kurty@kurty69.com

Bist Du bereit für die Liebe

Wenn ich Menschen frage, ob sie geliebt werden wollen, sagen die meisten spontan: „Ja, natürlich“. Bei der nächsten Frage, ob sie jemanden lieben wollen, kommen schon die Einschränken: „klar, wenn es der Richtige ist …“, „wenn sie …“, wenn … wenn … wenn. Die berühmten Wenns und Abers sprudeln hervor.
Du sehnst Dich einerseits nach Liebe … willst geliebt werden, so wie Du bist. Und das ist gut so … ein berechtigter Anspruch. Aber wenn es darum geht, wen Du liebst … lieben könntest, dann kommen die Bedingungen.
Sind wir nicht alle ein bisschen Bluna?
Hermes Trismegistos sagte einst:
„Wie innen so außen. Wie oben so unten. Wie der Geist so der Körper.“ 
Dies ist das berühmte Gesetz der Entsprechung.
Was hat das mit Deiner Liebe zu tun? Sehr viel! Du erhältst die Liebe, die Du nach außen ausstrahlst und die Du selbst innerlich bist. Wenn Du also immer wieder von der Liebe enttäuscht wirst, dann frage Dich:
„Was sagt mir das? Wo enttäusche ich mich selbst?“
Wenn andere Dich schlecht behandeln, respektlos Dir gegenüber sind, frage Dich:
„Wie respektvoll bin ich mir selbst gegenüber?“
Du willst geachtet werden … gut so. Du erwartest, dass man das schätzt, was Du tust … super.
© 2017 Chevalier Kurt Wintersteiner
© 2017 Chevalier Kurt Wintersteiner
Wir drehen uns also wieder mal im Kreis und sind wieder an dem Punkt, wo ich Dir sage:
„Liebe Dich selbst, so wie Du bist!“
Du willst Liebe? Dann liebe …
Du willst Achtung? Dann achte …
Du willst Respekt? Dann respektiere …
Liebe Dich selbst!
Achte Dich selbst!
Respektiere Dich selbst!
Es gibt diesen abgedroschenen Spruch:
Die Sonne scheint für jeden.
Und weißt Du was? … es stimmt! Ob Du eine Heilige bist oder ein Schwerverbrecher, die Sonne macht keinen Unterschied. Und die SCHÖPFUNG macht erst recht keinen Unterschied.
Du wurdest von Deinen Eltern geliebt, verstanden und gefördert? Prima … gib das, was Du dort bekommen hast weiter an die Welt.
Du wurdest von Deinen Eltern oder Geschwistern gedemütigt, misshandelt und in Deiner Entwicklung behindert? Scheiß drauf! Ja, wirklich … denn letztlich bist Du ein Kind der SCHÖPFUNG und SIE liebt Dich. Weshalb Du das alles mitmachen musstest, was Dir bisher widerfuhr? … das kommt später. Wir sind noch bei den Basics … den essentiellen Grundlagen.
Liebe ist ein immanenter Teil von uns. Von Natur … von der SCHÖPFUNG aus … können wir gar nicht anders, als lieben. Selbst wenn Deine Liebe unter jeder Menge Müll vergraben wurde … ist sie in Dir … bleibt in Dir und wartet nur darauf, lebendig zu sein.
© Adobe Stock
© Adobe Stock

Was geschieht in Dir und mit Dir, wenn Du dieses Kätzchen auf der Straße siehst? Sie blickt Dich an … maunzt. Fühlst Du diese Wärme in Dir … ein inneres Strahlen? Willst Du sie hochheben, liebkosen … Deine Nase in ihr Fell drücken?

In dem Moment bist Du im Hier und Jetzt. Du fühlst Jetzt das weiche, flauschige Fell dieses Kätzchens und all Deine Sorgen, Nöte, Ängste sind Jetzt wie weggeblasen. Es gibt in diesem Augenblick nur eins: Liebe! Du bist Liebe und Du liebst!

Und was, wenn ich Dir sage, dass Du diesen Moment stets erleben … stetig leben kannst?
Du meinst das geht nicht? Das gibt es nicht?
Und doch … es geht!
Du kannst die Sonne in Dir stets erstrahlen … Deine Liebe immer lebendig sein lassen. Kein Sorge, Du musst nicht ständig idiotisch grinsend herumlaufen. Darum geht es auch nicht.

Es geht um das Gesetz der Entsprechung … wie innen so außen.

Alles was in dieser Deiner Welt, in Deinem irdischen Sein geschieht, beginnt bei Dir. Du bist Ursache und Wirkung … ja Du … nicht Deine Eltern, nicht Dein Chef, nicht Deine Geliebte, nicht die Regierung, nicht die Globalisierung … es ist ein singulärer Punkt: DU! Und von diesem DU, Deinem ICH BIN, breitet sich Dein Kosmos aus.

Willst Du in einem Kosmos voller Sterne leben … in einem leuchtenden, bunten Lichtermeer … oder in einem mit ein paar diffusen Sternchen und ansonsten ist er angefüllt mit Schwarzen Löchern, die mehr und mehr Licht und Lebensenergie schlucken?

Es gibt übrigens neue Theorien, die besagen, dass es gar keine Schwarzen Löcher gibt. Vielleicht sind sie genauso Illusionen wie Sünde, Angst und Scham.

In welcher Welt möchtest Du gerne leben? Du hast die Wahl.

Wie wäre es mit einer Diät? Es ist gerade Frühjahr und die Diäten schießen wieder aus dem Boden, wie bald der Spargel … hoffentlich … ich meine natürlich den Spargel.

Du tauscht ein gewohntes „Nahrungsmittel“ gegen ein vielleicht nicht ganz so bekanntes „Lebens-Mittel“ … ja, ein Mittel zum Leben. Die gute Nachricht: Du kannst davon so viel zu Dir nehmen, wie Du willst … es gibt dafür gar kein zu viel. Und wenn Du danach süchtig wirst? … um so besser für Dich.

© 2017 Chevalier Kurt Wintersteiner
© 2017 Chevalier Kurt Wintersteiner
Also pass auf: für die nächsten 40 Tage tauscht Du Deine Selbstvorwürfe und sonstigen negativen Äußerungen Dir gegenüber … von denen Du Dich bisher ernährtest … gegen Selbst-Liebe!
Na wie klingt das? Gut? … Bescheuert? … Einen Versuch wert?
Gib Dir eine Chance, Du bist es wert!
Weshalb 40 Tage? Nun, „man“ sagt, dass es ca. 40 Tage dauert, bis man eine alte Angewohnheit gegen eine neue austauscht. Und sei nicht verzagt, wenn Du zwischendurch rückfällig wirst. Hauptsache Du merkst es und schenkst Dir im selben Moment … na was? … genau: Liebe!
Und zum Auftakt Deiner neuen Diät machen wir eine kleine Übung. Lies den folgenden Abschnitt in Ruhe durch, suche Dir anschließend einen Ort, wo Du für die nächsten 5 Minuten nicht gestört wirst.
Schließ Deine Augen.
Atme 7-mal langsam tief ein und aus. Es ist egal, ob Du durch Deinen Mund oder Deine Nase atmest.
Atme langsam tief in Deinen Bauch hinein. Halte nach dem Einatmen die Luft kurz an.
Atme langsam wieder aus und halte nach dem Ausatmen kurz inne, bevor Du wieder einatmest.
Achte auf Deinen Atem, wie er Deinen Körper mit lebensspendendem Sauerstoff versorgt.
Mit jedem Atemzug entspannst Du Dich mehr und mehr … Du lässt los.
Der Sauerstoff sorgt für Dich … für Dein Leben … bedingungslos. Mehr benötigst Du im Moment nicht.
Schenk Dir innerlich ein Lächeln … lächle dabei auch äußerlich.
Sag zu Dir selbst so liebevoll wie möglich:
Ich bin liebenswert.
Ich verdiene es geliebt zu werden.
Die Sonne scheint auch für mich.
Ich liebe mich.
Ich liebe mich so wie ich bin.
Du kannst diese Affirmationen gerne ein paarmal wiederholen. Du weißt ja: steter Tropfen höhlt den Stein.
Idealerweise machst Du diese kurze Übung … es sind nur ein paar Minuten … morgens und abends. Und die bist Du Dir allemal wert.
Eventuell wirst Du anfangs fluchen oder einfach sagen: „So ein Quatsch … Was soll das? … Das bringt doch nichts! …“ Bleib dran … denk an Deine ersten Fahrstunden.
Also … keine Sorge, Du gewöhnst Dich daran so mit Dir selbst zu reden. Noch besser wirkt es, wenn Du Dich darin übst, Dir diese Liebe zu Dir selbst nicht nur innerlich sondern auch mit lauter Stimme einzugestehen.
Nimm Dir auch zwischendurch immer wieder Zeit … es sind letztlich nur ein paar Sekunden … um Dir selbst zu sagen, dass Du liebenswert bist … dass Du Dich liebst! Und wenn Dir ein Missgeschick passiert, wo Du Dich sonst sofort selbst niedermachen würdest?
Sei liebevoll zu Dir … lerne und verzeihe … und liebe!
Es ist der Glaube an die Liebe … der Glaube an Dich selbst, der die Veränderung bewirkt. Also leire das nicht einfach runter, wie eine Pflichtübung … wie leider auch die meisten Menschen beten … sondern lerne dieses Gefühl … diesen Zustand … in Dir zu erleben. Werde dabei immer bewusster … sonst ist es für die Tonne.
Falls Dich jemand schlecht behandelt … Dich missachtet … Dich demütigt, dann versuch daran zu denken, dass dies das Thema dieses Menschen ist. Es ist seine oder ihre innere Geschichte, die mit Dir nichts zu tun hat. Wenn also tatsächlich jemand seinen Nachttopf über Dir ausleeren sollte, dann schüttel Dich und sage Dir … egal wie schwer es in dem Moment fällt:
Das hat nichts mit mir zu tun.
Ich bin liebenswert.
Das wird vermutlich noch mehr Übung erfordern und Dir  bei den ersten Malen schier unmöglich erscheinen … aber es lohnt sich, Dir gerade in solchen Momenten Deine Liebe zu schenken … kein Selbstmitleid … kein Bedauern … kein Anklagen … sondern nur aufrichtige Liebe.
Und: mach Dir mindestens einmal die Woche eine kleine Freude … ohne Grund … einfach so … aus Liebe. Schenk Dir eine Blume, an der Du Dich erfreust oder gönn Dir einen guten Tee oder ein Glas Wein in einem netten Bistro … was auch immer Dir eine kleine Freude macht. Es soll keine Belohnung für etwas sein, sondern ein reiner Akt der Zuneigung Dir selbst gegenüber. Das ist wichtig!
Ergänzend kannst Du Dir in Deinem Journal oder Tagebuch notieren, wie Du Dich mit diesem neuen Lebensmittel fühlst. So realisierst Du eher die Veränderungen, die Schritt für Schritt in Dir und mit Dir geschehen. Du wirst staunen!
Und abschließend für heute:
Schenke bitte mindestens einmal am Tag einem anderen Menschen ein Lächeln … ohne Grund … einfach so. 
Du wirst sehen, es erleben:
Wunder werden geschehen. 
Ich freue mich, dass Du heute hier warst und bin gespannt, wie es Dir auf Deinem Weg der Liebe ergeht.
Bis bald …
Du bist Liebe, Leben und Schönheit.
©2018 Chevalier Kurt Wintersteiner
©2018 Chevalier Kurt Wintersteiner

Aktuell auf Facebook

Ostern 2018

Ostern
ist die Morgenröte,
die Wiederauferstehung Eures göttlichen, authentischen Seins.
Ihr erinnert Euch wieder, dass Ihr
Liebe,
Leben und
Freiheit seid
Hier, jetzt, in diesem Leben. Schenkt Euch selbst und den Menschen um Euch herum Eure Liebe.

Passah 2018

Heute beginnt das Passah-Fest … Symbol für die Befreiung aus der Sklaverei, der Knechtschaft. Heute beginnt Dein Weg ins Gelobte Land
frei von Schuld
frei von Scham
frei von Zwängen
frei von Gier und Eitelkeit
Es ist Dein Weg hin zu Liebe, Leben und Weisheit in Freiheit.
Nimm Dir ein Beispiel an dieser Tulpe. Sie blüht einfach … lebt ihre Schönheit, egal was andere denken und sagen. Sie ist einfach sie selbst und bereichert damit die Welt.

Geheimnis der Rose

Lieber Freund,

erkennst Du, wie schön, bezaubernd, verlockend und auch empfindsam Deine Frau ist? Auch wenn sie sich Dir offenbart, wahrt sie doch, tief in ihrem Inneren, ihr Geheimnis.

Sie blüht für Dich ... erkenne ihre Schönheit, ihre Einzigartigkeit und achte ihre Zartheit.

Liebe sie, wie sie ist und sie schenkt Dir den Zauber eines ewigen Rosengartens.

Rose pink

Anmut der Sinnlichkeit

Diese Orchidee zeigt es uns … wie anmutig Sinnlichkeit ist.

Da gibt es nichts Verbotenes … keine Sünde.

Es ist nur die verzaubernde Schönheit der Schöpfung.

Lüftet den Schleier von Euren Augen und seht Eure Liebste mit den unvoreingenommenen Augen des Liebenden.

Erfahrt die Sinnlichkeit neu … jeden Tag aufs Neue.

Purpurne Lilie

Im Nebel

Liebe Freunde,

manchmal kommt es uns vor, als würden wir im Nebel durchs Leben gehen. Unsere Gedanken sind verhangen von Sorgen, Ängsten, Zweifeln ... letztlich einem Mangel an Liebe.

Und so wie die Sonne ständig scheint und schließlich den Nebel wieder vertreibt, so ist die Liebe stets in Euch und zeigt Euch den Weg.

Öffnet Eure Herzen und sendet Euer Licht hinaus ... die Welt wartet darauf.

Ich wünsche Euch eine erfüllte, von Liebe gesegnete Woche.

Sei der Autor Deines Lebens

Wir sind hier auf der Welt, um unser Leben in Liebe zu gestalten.

Es sind die Menschen die sich selbst nicht lieben und nicht respektieren, die Dich respektlos behandeln. Und jene, die nichts wagen, die nur von einem besseren Leben träumen, ohne etwas dafür zu tun, setzen alles daran, Dich von Deinen Träumen abzuhalten. Entweder sagen sie Dir: "Du schaffst das eh nicht! Wovon träumst Du? Komm wieder auf den Boden der Tatsachen herunter!" ... oder, wenn nichts mehr hilft, nennen sie Dich "egoistisch" ... "selbstsüchtig"

Ja, sei egoistisch und schreibe aus Liebe zu Dir das Buch Deines Lebens selbst ... ansonsten schreiben es andere für Dich.

Schreiben bei Kerzenschein; Dernau

Lonely Together

Change your life, your circumstances when you feel lonely together.

How many live in a relationship where real, loving and conscious communication stopped? There is no longer something common.

If there is a chance ... Change it!
If the original decision to stay together was already a mistake ... leave!

How many stay in relationships because of wrong, "public" moral and opinions? ... just because they are afraid to be alone ... afraid to be free! But they are already alone ... lonely together.

If you leave too often, ask yourself, why you make always the "wrong" choice?

I wish you a fulfilled relationship, based on real, unconditional love.

Innehalten

Wenn es draußen grau und feucht ist, bietet sich die Gelegenheit innezuhalten und über das Geplante und Erreichte nachzudenken.

Bist Du zufrieden mit Dir und Deinem Leben? Das heißt, bist Du zufrieden mit Dir, so wie Du bist und mit dem was Du hast? Kurz bevor der Weihnachts-Kauf-Wahnsinn beginnt, tut es gut sich klarzuwerden, dass Du eigentlich alles hast, was Du brauchst.

Und über was Du grenzenlos verfügst ... wenn Du es zulässt ... das ist Liebe. Und je mehr Du davon anderen gibst, desto mehr Liebe spürst Du in Dir selbst. Sie ist der Heilige Gral ... unerschöpflich.

Ein Tag ohne Liebe ist ein verlorener Tag ... lebe jetzt ... liebe jetzt.

Happy Halloween

Liebe Halloween-Freunde,

heute entfachen wir Freudenfeuer, genießen Kürbisse in ihrer vielfältigen Form und vor allem wir zaubern.

In jedem von uns ist eine kleine süße Hexe, ein kleiner niedlicher Zauberer, die / der sich und seine Umgebung verzaubern will und kann.

Sagt den Zauberspruch und Ihr seht ein Lächeln, strahlende Augen bei Euren Mitmenschen.

Wie der Zauberspruch lautet? ... Ich liebe Dich! 💖

Happy Halloween

(Das Photo ist lizenziert von Adobe Stock)

Neue Woche, neues Glück

Eine neue Woche liegt vor uns und damit die Möglichkeit, unseren Zielen und auch unserer Bestimmung, näher zu kommen.
 
Glück ist kein Ziel, sondern das Ergebnis dessen wie wir denken und handeln. Und dies können wir in jedem Moment bestimmen ... und falls erforderlich, auch ändern.
Das ist die gute Nachricht ... folgt Eurer Bestimmung, Euren authentischen Zielen und das Glück kommt zu Euch.
 
Das Photo zeigt die Bucht von Saint Jean de Luz, in Frankreich. Ihr findet dort phantastische Croissants und der Fischmarkt ist eine verführerische Offenbarung.

Winterzeit

das Wochenende brachte uns die originäre Zeit wieder zurück ... modern nennt man das Winterzeit.
Wir sind wieder im Rhythmus der Natur ... von Sonne und Mond.

Lasst das Wochenende im Gleichklang, mit dem Menschen den Ihr liebt, ausklingen.

LIEBE und SCHÖPFUNG sind die Harmonie des Seins und lösen uns aus der Zeit heraus.

Das Photo zeigt den Strand bei Domburg (Niederlande) ... ein Ort, der immer für einen Kurzurlaub gut ist.

A New Day

Good morning Dear Friends,

Sunrise provides us a new day as a gift by Creation.

It's up to us, how we use this daily gift.
You define, how your day will be ... independent from external circumstances. It's your choice to decide what's important for you and whether you are active or passive towards your surrounding.

Chose to live, to love, to enjoy ... no matter how others treat you. It's your day!

This photo shows the boat mooring in Locarno (Switzerland) at Lago Maggiore.

Schenkt Eure Zeit um zu lieben

Liebe Freunde,

die Sonne versank golden am Horizont um unser Wochenende anzukündigen.

Wir können in den kommenden zwei Tagen unsere Hektik und Unbewusstheit der Woche fortsetzen ... nur mit anderen Vorzeichen. Oder wir halten inne und besinnen uns, was wirklich wichtig ist für uns, unser Leber, unser Sein.

Zeit ist das kostbarste Gut in unserem Leben. Schenkt diesen Schatz in den nächsten Tagen den Menschen die Euch wichtig sind ... jenen, die Ihr liebt ... die Euch lieben.
Denn so wie die Zeit endlich und nicht vemehrbar ist, ist die Liebe unendlich ... je mehr Liebe Ihr schenkt, um so mehr werdet Ihr erhalten ... und das wiegt die Zeit mehrfach auf.

Liebe, Barmherzigkeit, Dankbarkeit und Liebe mögen Euch erfüllen und leiten.

Carpe Diem

Dear Friends,

despite all hectic and stress during your day ... make a rest, be conscious and enjoy the moment.

Even if you can't stay in the sea to read the news or do you work ... like this man, but there is always a chance to stop for a moment, be present and breathing in the beauty and glory of life.

If you go to the coffee shop or at lunch, spend a smile to the waiter or the person next to you ... and miracles will happen.

This relaxed man stay's in the bay of Sestri Levante, in Liguria, Italy. A beautiful place ... I highly recommend to stay there a couple of days ... puro Dolce Vita

Hinterlassen Sie einen Kommentar